13 Profi Tipps für Cyberpunk 2077 1/2

Dieser Artikel ist Teil einer Reihe. Das hier ist der erste Teil und den zweiten Teil der Reihe findest du hier.

In Cyberpunk 2077 von CD Projekt RED gibt es viele Dinge zu beachten. Immerhin ist das auch eines der ersten RPG-Spiele in der weit entfernten Zukunft. Was genau du beachten musst und welche essenziellen Tipps wir für dich haben, erfährst du in diesem Artikel.

Nachladegeschwindigkeit

In Cyberpunk 2077 kommt es sehr oft vor, dass du Gegner mit deinen Waffen niederstreckst. Dabei hast du wie in jedem Shooter nur eine gewisse Anzahl von Patronen im Magazin, die natürlich irgendwann nachgeladen werden müssen. Jetzt kannst du aber ein bisschen Zeit sparen, indem du nachlädst, während du noch eine Patrone im Magazin hast. Damit sparst du zwar nur Millisekunden, aber gerade in schwierigen Kämpfen kann das echt nützlich sein.

Smarte Waffen

Beim Cyberdoc kannst du dich modden und Cyberware anlegen lassen. Für deine Hände hast du zum Beispiel die Möglichkeit, einen Smart-Link auszurüsten. Damit verlinkst du dich mit deiner Waffe, dementsprechend brauchst du auch eine Smart-Pistole wie zum Beispiel die “HJKE-11 YUKIMURA”. Der Plan ist nun die Gegner zu markieren, dich zu verstecken, in die Luft zu schießen und schon fliegen die Kugel automatisch auf die Gegner zu und verursachen Schaden.

Smart-Link Cyberpunk 2077
Bei dem Cyberdoc kannst du den Smart-Link implementieren lassen.

Kerenzikov

Auch dieser Tipp ist wieder ein Mod, den du ausrüsten kannst. Nur wird der Kerenzikov-Mod in deinem Nervensystem angebracht. Ausgerüstet sorgt dieser dafür, dass die Zeit um dich herum langsamer läuft, während du gewisse Aktionen durchführst und zielst oder schießt. Das ist gerade, wenn im Nahkampf bist, wirklich sehr gut.

Kerenzikov Cyberpunk 2077
Wenn du die Welt in Zeitlupe erleben möchtest, ist Kerenzikov etwas für dich.

Zielanalyse

Manchmal ist es extrem praktisch, Ziele nicht zu töten, sondern nur zu betäuben. Du hast zum Beispiel Missionen, die du im Stealth ohne Kills erledigen musst und wenn du nicht gut darin bist, kann dir der Augen-Mod Zielanalyse helfen. Dadurch ist keine deiner Waffen tödlich, aber du verursachst auch keinen extra Schaden mehr bei Headshots.

Das richtige Visier

Hier ist unser Tipp, dass du einfach mal alle möglichen Visiere ausprobierst. Sie unterscheiden sich nicht in allzu vielen Belangen, es kommt einfach nur darauf an, mit welchen du besser zurechtkommst. Das ist natürlich hauptsächlich eine rein optische Sache, wobei die Visiere auch Stats, wie die Zeit zum Zielen oder die Reichweite verändern können.

Visiere Cyberpunk 2077
Probiere mal die verschiedenen Visiere aus.

Quick-Scan

Du kennst die Situation: Du hast einen Raum voller Gegner geschafft und willst sie nun von ihrem Hab und Gut befreien, weißt aber nicht wo genau noch Loot liegt. Hier kann dir der Quick-Scan helfen. Dafür musst du nur die Scan-Taste schnell drücken und schon wird dir überall Loot angezeigt. Das geht ganz einfach und kann dir enorm helfen.

Das mobile Lager

Wenn dein Inventar voll ist und du trotzdem neue Gegenstände aufheben willst, kann dir das mobile Lager helfen. Dieses befindet sich im Kofferraum deines Autos. Dafür musst du nur auf die vordere oder hintere Seite deines Autos gehen und den Kofferraum mit der Taste F öffnen. Die gelagerten Gegenstände kannst du natürlich später wieder aus dem Kofferraum herausholen.

Kofferraum Fahrzeug Cyberpunk 2077
Im Kofferraum deines Autos befinden sich weiterer Stauraum.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann schau doch noch auf der Cyberpunk 2077 Seite vorbei. Dort findest du noch mehr Artikel, die dir gefallen werden.