BESTEN WAFFEN & Rüstungen in Avatar Frontiers Of Pandora

Trotz gemischter Kritiken – bei mir landet das Spiel bei einer soliden 7 von 10 – ist es unbestreitbar ein Spaß, sich in der Welt von Pandora zu verlieren. Heute tauchen wir in die Welt der Waffen ein und ich zeige euch, welche ihr unbedingt ausprobieren solltet und wo ihr die besten Exemplare findet.

1. Schrotflinten – Die mächtigen Nahkämpfer Beginnen wir mit den Schrotflinten, zweifellos einige der stärksten Waffen im Spiel. Schon früh im Spiel, im Kinglorwald, könnt ihr eine hochwertige Shotgun ergattern, indem ihr die Quest “Der unbesungene Jäger” abschließt. Später im Spiel findet ihr noch mächtigere Varianten, die eure Gegner im Nahkampf förmlich vaporisieren.

Durch die Quest der unbesungene Jäger gibt es die beste Schrotflinte für Anfänger. So werdet ihr bereits sehr früh im Spiel stark!
Die beste Pumpgun des Spiels erhaltet ihr erst sehr spät im Spiel. Sie ist auch die stärkste Waffe des Spiels. Zu finden ist sie in der RDA Basis “Steinverarbeiter Alpha” im Kinglor Wald.

2. Navi-Waffen – Die Kunst des Bogenschießens Bei den Navi-Waffen sticht besonders der schwere Bogen hervor, der zwar langsamer schießt, aber mit Präzision punktet. Der schwere Bogen agiert als Scharfschützengewehr unter den Bögen – langsamer, aber mit enormer Schlagkraft. Der Kurzbogen hingegen ist ideal für schnelle Schüsse auf kurze Distanz. Nicht zu vergessen die Sperrschleuder, die auf dem Papier besser klingt, als sie ist, und der vielseitige Schleuderstock.

3. RDA-Waffen – Feuerkraft aus der Ferne Bei den RDA-Waffen findet ihr effektive Sturmgewehre und Schrotflinten. Diese sind ideal für mittlere bis nahe Distanzen und bieten eine ausgezeichnete Feuerkraft. Die besten Exemplare dieser Kategorie erhaltet ihr bei den Händlern des Widerstandes. Diese findet ihr natürlich im Lager des Widerstands.

4. Mods und Rüstungen – Optimierung ist alles Um eure Waffen und Rüstungen zu optimieren, sind die Mods unverzichtbar. Diese findet ihr ebenfalls bei den Händlern des Widerstandes. Achtet auf die Perks, die euch zusätzlichen Schaden oder spezielle Fähigkeiten bieten. Die Rüstungen der RDA bieten auch spezielle Buffs, die euch im Kampf einen Vorteil verschaffen.

5. Die ultimative Waffe – Der Schleuderstock Eine besondere Erwähnung verdient der Schleuderstock. Seine Munition ist teuer, aber die Investition lohnt sich. Mit dem richtigen Einsatz könnt ihr selbst die härtesten Gegner mit Leichtigkeit ausschalten. Setzt diese Waffe weise ein, vor allem in schwierigen Situationen.

6. Crafting – Eure persönliche Waffenkammer Nicht zu vergessen ist das Crafting-System. Hier könnt ihr eure Waffen individuell anpassen und verbessern. Nutzt das Jagdbuch, um herauszufinden, wo ihr die benötigten Materialien findet. Achtet auf die Qualität der Materialien, denn sie bestimmen die Endstärke eurer Waffen.

7. Geheimtipps und Fundorte Einige der besten Waffen im Spiel findet ihr in speziellen Gebieten oder als Belohnung für herausfordernde Quests. Beispielsweise könnt ihr einen exzellenten schweren Bogen in der Lasererzverarbeiter Alpha im Kinglowald finden. Denkt daran, dass das Spiel teilweise Übersetzungsfehler hat, also vergleicht die englische und deutsche Spielversion, wenn ihr etwas nicht finden könnt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass “Avatar: Frontiers of Pandora” eine Vielzahl an Waffen und Möglichkeiten bietet, euren Charakter zu optimieren. Obwohl das Spiel sein Ende findet, wenn ihr alles Gute habt, bleibt der Weg dorthin ein spannendes Abenteuer. Ich hoffe, dieser Guide hilft euch dabei, die richtigen Waffen für euren Spielstil zu finden und das Beste aus eurem Pandora-Abenteuer herauszuholen. Bleibt dran für weitere Videos und Guides – bis zum nächsten Mal!

In seinem YouTube Video erläutert der Gaming Creator Frag Nart alles detailliert:

Related Posts