Töchter von Lerion Guide deutsch

Heute tauchen wir in die mystische Welt von “Assassin’s Creed: Valhalla” ein und enthüllen das Geheimnis der drei Töchter Lerions. Bereitet euch auf ein Abenteuer voller Magie und Mysterien vor!

In “Assassin’s Creed: Valhalla” könnt ihr nicht nur die nordische Mythologie hautnah erleben, sondern auch Thors legendäre Ausrüstung in euren Besitz bringen. Dafür müsst ihr jedoch die drei Töchter von Lerion aufspüren und besiegen. Diese Aufgabe ist nicht nur für das 100-Prozent-Achievement und die Platin-Trophäe essentiell, sondern bringt euch auch der Trophäe “Göttliche Belohnung” näher.

Die Töchter Lerions sind auf der Karte als Mysterien gekennzeichnet, dargestellt durch blaue Punkte. Habt ihr diese Mysterien aufgedeckt, erscheinen sie mit einem Geweih-Helm-Symbol. Jeder Sieg über eine der Hexen belohnt euch mit einem langen Dolch, den ihr in eine versteckte Statue stoßen müsst, um in der Quest um Thor voranzukommen.

Goneril, Tochter von Lerion Nummer 1

Goneril ist die erste Herausforderung auf eurer Liste. Sie ist eine mächtige Magierin, die das Leben eines unvorbereiteten Abenteurers schnell beenden kann. Mit einem Macht-Level von 90 oder höher habt ihr gute Chancen gegen sie. Goneril nutzt Tricks wie Vervielfachung und plötzliches Verschwinden, um euch zu täuschen. Eure Strategie sollte darin bestehen, konsequent auszuweichen und nur mit leichten Schlägen und schnellen Waffen anzugreifen.

Achtet auf den Mapmarker auf der zentralen Insel – dort findet ihr Goneril.

Regan, Assassin’s Creed: Valhallas Hexe Nummer 2

Regan ist ein bisschen stärker als Goneril, daher empfiehlt es sich, bis zu einem Macht-Level von 110 oder 120 zu warten, bevor ihr euch ihr stellt. Wie ihre Schwester beherrscht auch Regan die Kunst der Vervielfachung und Teleportation. Seid ihr gut im Kontern und Parieren, könnt ihr auch hier Vorteile erlangen. Ein besonderer Trick von Regan ist ihre Feuermagie, die sie einsetzt, sobald sie die Hälfte ihrer Lebensenergie verloren hat.

Im Nordosten von East Anglia findet ihr Regan.

Cordelia, Die dritte Hexe

Cordelia ist die stärkste der drei Hexen und sollte erst angegangen werden, wenn ihr ein Macht-Level von 340 erreicht habt. Im Gegensatz zu ihren Schwestern konzentriert sie sich auf weite Sprünge und schnelle Annäherungen. Achtet auf eure Ausdauer und weicht ihren roten Angriffen aus, um schmerzhaften Schäden zu entgehen. Geduld und schnelle Attacken sind der Schlüssel zum Erfolg gegen Cordelia.

Im Westen von East Anglia findet ihr Cordelia, die stärkste Hexe.

Mit den drei Dolchen aus diesen Kämpfen könnt ihr dann die Quest-Reihe um Thors Ausrüstung fortsetzen und euch schließlich seinem Hammer und Helm nähern.

Neben diesen epischen Kämpfen bietet “Assassin’s Creed: Valhalla” noch eine Fülle weiterer Abenteuer und Herausforderungen. Ihr könnt zwischen verschiedenen Regionen reisen, Eivors Geschlecht wechseln und nach versteckter Ausrüstung suchen. Für alle, die tief in die Welt von “Assassin’s Creed: Valhalla” eintauchen wollen, gibt es zahlreiche Tipps und Tricks, die das Spielerlebnis bereichern.

Wir hoffen, dieser Artikel hat euch geholfen, die Geheimnisse der Töchter Lerions zu lüften. Bis zum nächsten Artikel auf Gametasy. Schaut euch dazu auch das passende Video von Frag Nart an!

Related Posts