Wo findest du Kohle und Schwefel / Sulfur in Palworld?

1. Erkunde unberührte Höhlen

Beginne deine Suche in den unentdeckten Höhlen von Palworld. Diese Höhlen sind wahre Schatzkammern, nicht nur für Kohle und Schwefel, sondern auch für andere wertvolle Materialien​​.

2. Identifiziere die Ressourcenknoten

In den Höhlen solltest du nach auffälligen Kohle- und Schwefelknoten Ausschau halten. Schwefelknoten erkennst du leicht an ihrer einzigartigen gelben Farbe – es sind die einzigen gelben Steine in den Höhlen​​.

3. Abbau mit Digtoise

Wenn du ein Digtoise (oder “Dig Toys”) hast, setze es beim Abbau von Kohle und Schwefel ein. Dieses Pal ist ein echter Kraftprotz beim Abbau​​.

4. Fundorte in Wüstenbiomen

Sowohl Kohle als auch Schwefel findest du in den Wüstenbiomen von Palworld. Halte in diesen Gebieten Ausschau nach den entsprechenden Steinen. Schwefel erscheint oft auch in Dungeons​​​​.

Die erste und am einfachsten zu erreichende Wüste.

Tipps für effizientes Sammeln

Erkunde Höhlenlayouts: Konzentriere dich auf die linken und rechten Pfade in den Höhlen, da diese Bereiche voller Ressourcen und frei von Bossen sind​​.

Gleichgewicht zwischen Sammeln und Kampf: Beim Erkunden triffst du möglicherweise auf feindliche NPCs. Nutze deine Pals, um sie schnell zu erledigen und dich auf das Sammeln zu konzentrieren​​.

Verwalte dein Inventar: Achte auf deine Tragekapazität und priorisiere das, was du brauchst. Wenn dein Inventar voll ist, erwäge, weniger wichtige Gegenstände abzuwerfen​​​​.

Nutze Digtoise für verschiedene Ressourcen: Dein Digtoise ist nicht nur für Kohle, sondern auch für Schwefel und andere Ressourcen effektiv​.

    Verwendung von Kohle und Schwefel

    Kohle und Schwefel sind in Palworld unerlässlich, insbesondere für die Herstellung von Waffen und Munition. Diese Materialien helfen dir, stärkere Pals in der Wildnis oder in Bosskämpfen zu bekämpfen und deine Waffen aufzurüsten​​.

    Mit diesen Tipps bist du bestens gerüstet, um in Palworld erfolgreich Kohle und Schwefel zu sammeln. Viel Glück auf deiner Reise!

    Bis zum nächsten Artikel auf Gametasy!

    Related Posts