Mach DAS nicht falsch in Die Zeichen Ragnaröks – Anfänger Tipps deutsch – Assassin’s Creed Valhalla

Das neuste DLC für Assassin’s Creed Valhalla entführt dich in eine Welt voller mystischer Wesen. So triffst du auf neue Eis- und Lavagegner. Dazu kommen viele neue Funktionen wie die Arena oder das Hugathjofr-System. Nun haben wir einige Tipps für dich zusammen getragen, damit du wenig Probleme in dem neuen DLC hast.

Vor dem DLC

Bevor du überhaupt in die DLC-Welt eintauchst, solltest du einige Dinge beachten. Dazu gehört als erstes, dass du deinen richtigen Schwierigkeitsgrad einstellst. Diesen solltest du so setzen, dass du gut mit ihm klarkommst. Es sollte natürlich nicht zu einfach sein, aber du solltest dich auch nicht unnötig mit einem Boss quälen. Der 2. Tipp ist, dass du dich auf ein bestimmtes Ausrüstungs-Set festlegen solltest.

Du solltest vorher deinen Schwierigkeitsgrad einstellen.

Dabei sind unsere Empfehlungen auf jeden Fall das Paladin-Rustungsset, Gungir und Gae Bolg als Waffen. Es sollte aber natürlich zu deinem Spielstil passen. Dazu kommt, dass deine Ausrüstung auf mythisch aufgewertet sein sollte. Wie kommst du an das Paladin-Rüstungsset? Das verraten wir dir in unserem Artikel über die beste Rüstung aller Zeiten in AC Valhalla. Die beiden Sachen solltest du vorher anpassen, da du sie eine lange Zeit lang nicht ändern kannst.

Rabenpower

Gleich zu Beginn ist für dich das neue Hugathjofr Feature freigeschaltet. Dabei ist die erste Fähigkeit, die du erhalten kannst, die Rabenfähigkeit. Dafür musst du am Anfang nur nach den 2 großen Raben Ausschau halten und diese erledigen. Hast du das geschafft, kannst du dich nun selber als Rabe in der Luft bewegen. Damit kannst du jetzt an Orte, die du vorher nie erreicht hättest.

Du solltest die 2 Raben finden und erledigen.

Die 2. Hugr-Leiste

Um die Hugathjofr Fähigkeiten einsetzten zu können, brauchst du ähnlich wie bei den normalen Fähigkeiten eine Art Ausdauer. Um also mehr Fähigkeiten nutzen zu können, brauchst du auch mehr Hugr-Leisten. Diese kannst du mithilfe von Quartz aufwerten und dieses bekommst du von Flussraubzügen. Das solltest du direkt am Anfang machen.

Die neuen Runen

Schau, dass du möglichst zügig deine Ausrüstung auf die neuste Stufe bekommst. Wenn du übrigens Ausrüstung als Mikrotransaktionen kaufst, sind diese direkt auf göttlich. Hast du die Rüstungen aufgewertet, stehen dir einige Spezial-Runen zur Verfügung. So kannst du zum Beispiel etwas Nahrung bekommen, wenn du Hugr gewinnst oder deine Ausdauer wird mithilfe von Hugr aufgefüllt.

Die neuen Runen sind echt stark.

Ausrüstung aufrüsten

Hast du einige Items schon auf göttlich oder dir sogar einiges als Mikrotransaktion gekauft, kannst du diese Ausrüstungen downgraden. Dabei erhältst du zum Teil die Materialien zurück, das ist aber manchmal sehr vom Glück abhängig, ob du wirklich welche bekommst. Machst du das ein paar Mal, kannst du deine bisherige Ausrüstung auf göttlich upgraden.

Die neue Waffenkategorie

Mit dem DLC wurden die Atgeir eingeführt. Die Waffe bekommst du auch im Laufe der Story, sie ist aber leider nicht wirklich gut. Du bekommst nämlich 10% Krit-Chance, wenn du unter 50% Leben bist. Das gibt es woanders besser. Ansonsten sieht sie echt cool und gefährlich aus. Auch das Gameplay fühlt sich etwas anders an, gerade durch die Kombos, die du durchführen kannst. Wir empfehlen dir nicht die Waffe zu spielen, da gibt es wirklich bessere.

Die Atgeir sehen zwar gut aus, der Bonus ist aber nicht gut.

Die Arena

In Karas Reich kannst du dir übrigens alle Hugathjofr freischalten. Du musst nur zu den Leichen, die dort auf dem Boden liegen. Ansonsten ist der Hauptpunkt der Arena natürlich der Kampf. Dabei sind diese Daily Quests, in der Geschichten erzählt werden. Das Coole daran ist, dass du die Schwierigkeit der Kämpfe einstellen kannst. So kannst du den Gegnern Prahlereien geben. Das sind Buffs, die du in der Spielwelt finden kannst. Übrigens, je schwerer der Kampf ist, umso bessere und mehr Belohnungen bekommst du.

In der Arena kannst du den Schwierigkeitsgrad ändern.

Elemente

In AC Valhalla gab es schon einige Elemente. Mit dem Dawn of Ragnarok DLC gibt es aber Blitze. Ansonsten brauchst du in der Arena Feuer, Gift und Frost. Gerade die Rattenplage ist sehr gut. Du solltest aber auch immer darauf achten, gegen wen du kämpfst. So ist gerade Feuer extrem gut gegen Eis-Gegner.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann schau doch noch auf der Assassin’s Creed Valhalla Seite vorbei. Dort findest du weitere Artikel, die dir gefallen werden.

Related Posts