Maßlos OP mit dem Shinobi-Set in Assassin’s Creed Valhalla – bestes Set und beste Waffen im Game

Das mächtige Shinobi-Set ist eine Mikrotransaktion in Ubisofts Wikinger-Hit Assassin’s Creed Valhalla. Das neue Set mitsamt Rüstung und Waffe ist wirklich komplett overpowered! Wir möchten dir in diesem Beitrag das coole Set bzw. die Sets mitsamt Leistung vorstellen. Warum mehrere Sets? Das Shinobi-Set besteht aus zwei Sätzen: einem Nacht- und einem Tagsatz mit dazu passendem Nacht- und Tagschwert.

Wir möchten nochmal darauf hinweisen, dass für den Erhalt des Sets Echtgeld gezahlt werden muss. Dieser Artikel soll ausdrücklich keine Kaufempfehlung darstellen, denn du brauchst dieses Set nicht, um Assassin’s Creed Valhalla in vollen Zügen zu genießen.

Der Tagsatz

Der Nacht- und der Tagsatz des Shinobi-Sets in Assassin’s Creed Valhalla unterscheiden sich zunächst offensichtlich in ihrer Optik: Der Nachtsatz hat blau leuchtende Rüstungselemente und der Tagsatz ist – im wahrsten Sinne des Wortes – das Gleiche in grün.

Wir beginnen mit dem Tagsatz. Der Setbonus des Tagsatzes des Shinobi-Sets sieht wie folgt aus: Der kritische Schaden wird um 15 erhöht, wenn du alle Setteile ausgerüstet hast. Zudem wird das Tempo maximal erhöht, wenn du beide neuen Kurzschwerter, Jorogiri und Onimaru, trägst. Der 5er-Setbonus wird nur erreicht, wenn du auch wirklich beide Schwerter ausgerüstet hast.

Der Nachtsatz

Der Setbonus des Nachtsatzes hat – ebenso wie der Tagsatz – die maximale Tempoerhöhung. Der Nachtsatz jedoch eine Erhöhung der Chance auf kritische Treffer um 15 und nicht, wie der Tagsatz, eine allgemeine Erhöhung des kritischen Schadens um 15.

Die Waffen

Die Waffen des Shinobi-Sets sind klasse. Das mythische Kurzschwert Jorogiri (das Nachtschwert) erhöht mit seinem Stat die kritische Chance nach dem Töten eines Gegners um 10% – das Ganze ist ein Mal stapelbar. Sind allerdings das andere Schwert Onimaru und der komplette Shinobi-Satz ausgerüstet, erhöht sich der Bonus auf ganze 20%.

Bei dem Tagesschwert Onimaru funktioniert das ganze andersherum und entsprechend zu den Boni der Rüstung: Hier erhöht sich der kritische Schaden nach dem Kill um 10% und sind Jorogiri und der komplette Shinobi-Satz ausgerüstet, erhöht sich der Bonus ebenso auf 20%. Unser Buff endet, wenn wir Schaden nehmen. Bei dem Bonus von 20% fragen wir uns, ob diese Erhöhung absolut oder relativ ist – also, ob die 20% auf die Krit-Chance, die wir bereits haben aufgerechnet wird oder, ob es einfach 20% von maximalen 100% sind. Normalerweise wird bei Assassin’s Creed Valhalla mit absoluten Zahlen gerechnet, was wir teils sehr undurchsichtig finden.

Die Sätze haben beide jeweils drei Runenplätze. Das ist sehr sinnvoll, da du Runen einfügen kannst, die mit den Boni zusammenwirken und sich gegenseitig fördern: Du kannst also die Synergie nutzen. Als Beispiele führen wir hier die “Rune des kritischen Funkens”, mit welcher Kritische Treffer deine Waffe vorübergehend entzündest oder die “Heilende Rune der Vollendung”, mit der jeder Kritische Treffer Gesundheit wiederherstellt, an.

Neue Skins für dein Reittier und Synin

In dem Shinobi-Set von Assassin’s Creed Valhalla sind auch noch zwei besondere Skins enthalten, die der Optik des blau leuchtenden Nachtsatzes entsprechen. Bei dem Reittier handelt es sich um einen eindrucksvollen dreischwänzigen Fuchs. Auch der Synin-Skin sieht in der blau-leuchtenden Optik ziemlich cool aus! Unser gefiederter Freund sieht fast aus wie ein Weißkopf-Seeadler und hat zudem noch zwei schwingende lange Federn auf dem Kopf.

Related Posts